Der UBERSPAST - die post nuklearen Webisoden

UBER die Serie

"...Er schleicht über das verdorbene Anglitz der Welt, er ist gefährlich, solang sich ihm keiner stellt. Siehst du ihn, dann handle schnell, sonst zieht er über dein Fell. Das ist der UBERSPAST. Er ist dumm und er ist Hass. Der größte Freak im öden Land, so gewollt, wie Dosenpfand...

...Er verbreitet Angst und Terror, die Gewalt ist sein Tenor, wenn er durch das Ödland zieht und keinen klaren Gedanken sieht, der UBERSPAST, er ist nicht weit, er ist bewaffnet und bereit und läuft rum, als wär' er breit..."

Der Uberspast.


Wer ist er, dieser Uberspast? Wir schreiben das Jahr, irgend ein Jahr, kurz nach dem dritten Weltkrieg. Unter der strengen Leitung von Weltraumgeneral Siegberd Hugo ist der Uberspast aus dem gescheiterten Experiment heraus entstanden, den absoluten Ubersoldaten zu erschaffen. Die Serie 1 Ubersoldat war leider nicht perfekt, weshalb die Serie 2 entwickelt wurde. Diese neue Serie 2 allerdings hatte einen schwerwiegenden Defekt, schlimmer noch, als die Fehler der Serie 1, durch den aus Ubersoldaten Uberspasten wurden. Die Uberspasten zerstörten sämtliche Forschungs- und Bunkeranlagen und entflohen hinaus ins Ödland. Seit dem ist niemand mehr sicher und es herrscht Chaos, Anarchie und Vernichtung...

Die Serie läuft seit dem 23. Oktober 2008 und umfasst bislang, neben dem Intro, 8 Episoden (stand 12.07.09) und einen Webseiten-Trailer.

- Staffel 1 -

- Staffel 2 -